A.S.S.I 4 - EVER

members

StOrY
NiCkY 07
SiLvIa 41
PrOdUcTs

stuff

Startseite
Gästebuch
Archiv
OuR StYlE
AsSi-LiFeStYlE
HaSs
SpRüChE
InSiDeR
To AlL tHe BiTcHeS Bye Bye...

our blogs

nicky
silvia
DESIGN

Wer sich in Dinge einmischt,
die ihn nichts angehen,
hört Dinge, die ihm nicht gefallen.

 

So wie man die Strahlen der Sonne nicht zudecken kann,
so kann man auch das Licht der Wahrheit nicht auslöschen.

 

Mitleid bekommt man geschenkt, Neid muß man sich verdienen.

 

Tatsachen muß man kennen, bevor man sie verdrehen kann


Klug zu fragen ist schwieriger,
als klug zu antworten.

 

Es werden mehr Ausreden als Reden gehalten. Aber die Ausreden sind meist brillianter als die Reden

 

Lebenskunst besteht zu 90 Prozent aus der Fähigkeit, mit Menschen auszukommen, die man nicht leiden kann.

 

Ich stimme mit der Mathematik nicht überein. Ich meine, daß die Summe von Nullen eine gefährliche Zahl ist.

 

Einmal dachte ich, ich hätte unrecht. Aber ich hatte mich ausnahmsweise getäuscht.

 

Jeder schließt von sich auf andere und vergisst, dass es auch anständige Menschen gibt.

 

Zuerst verwirren sich die Worte, dann verwirren sich die Begriffe, und schließlich verwirren sich die Sachen.

 

Freundschaft: so etwas wie Liebe mit Verstand.

 

Vergib Deinen Feinden, aber vergiß niemals ihre Namen

 

Der Feind meines Feindes ist mein Freund.

 

Kein besseres Heilmittel gibt es im Leid als eines edlen Freundes Zuspruch.

 

Tiere sind die besten Freunde. Sie stellen keine Fragen und kritisieren nicht.

 

Einsamkeit ist Belästigung durch sich selbst.

 

Eine anständige Frau: eine Dame, die weiß, was sie nicht wissen darf, obwohl sie es weiß

 

Für eine Frau gibt es wichtigere Dinge als einen Orgasmus, zum Beispiel den Kauf von einem Paar auberginefarbenen Lackstiefelchen.

 

Auch Gott lernt dazu. Man merkt das an den Verbesserungen bei der Erschaffung der Frau gegenüber der des Mannes.

 

 

 

 

Gratis bloggen bei
myblog.de